Warum ein Wassertest?

Trotz strenger Kontrollen der Wasserversorger können Verunreinigungen oder Belastungen des Trinkwassers mit Schadstoffen nicht ausgeschlossen werden. Selbst unbelastetes Wasser kann auf dem Weg zum Wasserhahn durch blei- oder kupferhaltige Wasserleitungen bedenkliche Mengen von Schwermetallen aufnehmen.

Die Wassertests der Wasserklinik wurden speziell entwickelt, um die Qualität des Leitungswassers in Privathaushalten zu überprüfen.

Testen Sie jetzt mit einem Wassertest der Wasserklinik Ihr Leitungswasser!

Gratis-Wassertest

Der Gratis-Wassertest misst Ihre Wassertemperatur: der beste Indikator für den Zustand Ihrer Trinkwasseranlage. Nutzen Sie unseren Test!

DOWNLOAD THE APP

Mehr
Legionellen-Test

Testen Sie das Leitungswasser in Ihrem Haus auf Legionellen. Bestellen Sie jetzt Ihren Wassertest!

39,90 Euro Mehr Jetzt bestellen
Pestizide-Test

Rückstände von giftigen Pestiziden werden immer öfter nicht nur im eigenen Brunnen, sondern auch im Trinkwasser gefunden. Pflanzenschutzmittel stellen eine sehr große Gefahr für die Qualität des Trinkwassers dar. Gehen Sie mit dem Pestizide-Test auf Nummer sicher!

89,90 Euro Mehr Jetzt bestellen
Baby-Test

Schwangere und Babys benötigen besonderen Schutz. Sie reagieren schon auf kleinste Mengen Bakterien, Blei, Nitrat und Kupfer im Wasser. Daher gelten für diese Stoffe deutlich strengere Grenzwerte im Trinkwasser. Die genaue Wasseranalyse in unserem zertifizierten Labor Auskunft, ob Ihr Leitungswasser zur Zubereitung von Säuglingsnahrung geeignet ist. Bestellen Sie jetzt Ihren Babywassertest!

79,90 Euro Mehr Jetzt bestellen
Trink- versus Mineralwasser-Test

Lassen Sie Ihr Mineralwasser und Ihr Leitungswasser gegeneinander antreten!

Unser zertifiziertes Labor analysiert unter anderen den Gehalt an Schwermetallen wie Kupfer und Blei, an Mineralstoffen wie Magnesium und Calcium sowie den Leitwert des Wassers. Damit Sie die Qualität Ihres Trinkwassers beurteilen können.   

Und damit Sie entscheiden können, welches Wasser Sie genießen möchten. Bestellen Sie unseren Wassertest – und erfahren Sie, ob Sie sich in Zukunft das lästige Schleppen von Wasserkästen sparen können!

74,90 Euro Mehr Jetzt bestellen
Kalk-Test

Kalk, also in Wasser gelöste Calcium- und Magnesiumcarbonate, ist verantwortlich für die Wasserhärte und damit für die Kalkablagerungen in Haushaltsgeräten, wie Waschmaschine, Wasserkocher oder auf Armaturen. Hartes Wasser kann auch zu Hautirritationen führen, vor allem bei Babys und Menschen mit sensibler Haut.   

Ist der Kalkgehalt in Ihrem Leitungswasser in der Tat sehr hoch, könnten z.B. Filter oder eine Enthärtungsanlage dafür sorgen, dass Ihre Armaturen, Geräte sowie Ihre Haut und Haare vor Kalk geschützt werden.

Bestellen Sie jetzt Ihren Wassertest – wir beraten Sie auch weiterhin!

24,90 Euro Mehr Jetzt bestellen
Schwermetall-Test
Der Schwermetall-Test analysiert die fünf häufigsten Schwermetalle in Ihrem Wasser: Kupfer, Nickel, Zink, Blei und Eisen. 34,90 Euro Mehr Jetzt bestellen
Magen-Darm-Bakterien-Test

Bestellen Sie jetzt Ihren Magen-Darm-Bakterien Wassertest!

59,90 Euro Mehr Jetzt bestellen
Blei-Test

Blei kann durch die Leitungen im Haus ins Trinkwasser gelangen und Ihre Wasserqualität deutlich verschlechtern.

19,90 Euro Mehr Jetzt bestellen
Korrosionstest

Weist Ihr Leitungswasser eine Trübung auf oder schmeckt es nach Metall? Dann können die Parameter Eisen und Mangan im Trinkwasser zu hoch sein und es kann zu Korrosion kommen.

Prüfen Sie selbst Ihr Wasser und testen Sie es auf die folgenden Parameter: Eisen, Mangan, Trübung und Färbung.

Bestellen Sie jetzt Ihren Korrosionstest!

24,90 Euro Mehr Jetzt bestellen
Wasser-Allergie-Test
Der Wasser-Allergie-Test analysiert die häufigsten allergischen Komponenten im Wasser: Antimon, Arsen, Blei, Cadmium, Kupfer, Nickel, Zink und Aluminium. 49,90 Euro Mehr Jetzt bestellen
Uran-Test

Testen auch Sie Ihr Leitungswasser! Schicken Sie uns Ihre Wasserprobe zur Wasseranalyse und erfahren Sie, wie hoch die Uranbelastung in Ihrem Trinkwasser ist.

34,90 Euro Mehr Jetzt bestellen
Brunnenwasser-Test

Auch Brunnenwasser sollte einer Wasseranalyse unterzogen werden. In unserem Labor wird die Qualität des Wassers bestimmt. So können Sie mit dem Wasser aus dem eigenen Brunnen die Blumen gießen, den Garten sprengen oder das Planschbecken füllen. Ohne eine Belastung mit Nitrat oder Bakterien befürchten zu müssen.
Vor allem Nitrat gelangt durch Düngemittel in der Landwirtschaft ins Grundwasser und kann auch Ihr Brunnenwasser belasten. Auch wenn unsere Analyse nicht auf Trinkwasserqualität prüft, gibt sie Sicherheit im Umgang mit dem eigenen Brunnen. Bestellen Sie jetzt!

149,90 Euro Mehr Jetzt bestellen

 

So einfach geht Ihre Probenahme!

 

Wie nehmen Sie die Probe?